Programm

Lawinen Training Basic

Einen Tag lang Sicherheit trainieren

Lawinen Training Basic Einen Tag lang Sicherheit trainieren
Ort: Dobratsch und Petzen
Termine:
  • Mo, 27.12.2021 Dobratsch
  • Mo. 03.01.2022, Petzen
  • Sa. 05.02.2022, Petzen
  • Sa. 12.02.2022, Dobratsch
Dauer: 1 Tag
Preis: € 75.- pro Person
Veranstaltungsinfos:

Die richtige Ausrüstung ist am Berg Pflicht, doch ohne ein fundiertes Wissen über ihre Handhabung ist man im Ernstfall hilflos. Das Lawinentraining Basic versorgt dich mit dem nötigen Grundwissen. Im Blickpunkt steht alles rund um die Tourenplanung, sowie das richtige Verhalten im Gelände. Du bekommst einen Überblick über Ausrüstungs-, Schnee-, Lawinenkunde und taktische Beurteilungsmethoden, die dir hilft deinen Tag am Berg im Vorfeld sicher zu planen. Durch das Üben mit der neuesten ORTOVOX Sicherheitstechnologie lernst du essentielle Regeln über die Verschüttetensuche und über das richtige Verhalten bei einem Lawinenabgang.

Vorgesehenes Programm:
  • Überblick zu Ausrüstungs-, Schnee- und Lawinenkunde
  • Lawinenprävention
  • Tourenplanung
  • Essentielle Regeln bei der Verschüttetensuche
  • Richtiges Verhalten beim Lawinenabgang 
  • Praktisches Training und richtiges Verhalten im Gelände 

Eisklettern

Basis-Kurs mit Wasserfallklettern

Eisklettern Basis-Kurs mit Wasserfallklettern
Ort: Fleißtal in Heiligenblut
Termine:
  • Individuell Vereinbar
Dauer: 1 Tag
Preis: 1 Person: 380 €, 2 Personen: 200 € pro Person
Veranstaltungsinfos:

Mehr als nur Ausprobieren! Innerhalb eines Tages wird der Einstieg in den Eisklettersport näher gebracht. Die Technikschulungen und das Topropeklettern finden in entspannter Umgebung im Eisklettergarten statt. Dabei wird der Fokus auf sicheres setzen der Steigeisen und Eisgeräte gelegt. Nach der Mittagspause erfolgt der Zustieg zu einem der zahlreichen Wasserfälle in und um Heiligenblut. Dabei wird mindestens eine Seillänge des Wasserfalls geklettert, wodurch man einen hautnahen Einblick in die Faszination dieser Sportart bekommt. Die winterliche Umgebung eines gefrorenen Wasserfalles ist etwas einzigartiges, die Perspektiven die sich beim Klettern ergeben hinterlassen bei jedem einen bleibenden Eindruck.

Vorgesehenes Programm:

Nach der Kennenlernrunde gibt es eine umfangreiche Einführung in den Eisklettersport. Dabei wird die Ausrüstung (Steigeisen, Eispickel, Eischrauben, etc.) und ihre Anwendung detailiert besprochen und angepasst. In einem eigens aufgebautem Technikparkour wird von Grund auf die richtige Technik des Eiskletterns erlernt, auf die kommt es bei dieser Sportart nämlich besonders an. Danach wird in Toprope-Stationen ausführlich geübt und ausprobiert, sowie unter Anleitung wertvolle Tips und Tricks besprochen. Nach der Mittagspause erfolgt der Zustieg zu einem geeigneten Wasserfall. Als vollständige Seilschaft steigen wir mit dir/euch in den Wasserfall ein und klettern mindestens eine vollwertige Seillänge nach oben. Dabei lernt ihr im Nachstieg das Entfernen der Eisschrauben und das geeignete Standplatzsystem kennen. Danach erfolgt das Abseilen (aktiv oder passiv) über den Wasserfall und der Abstieg zum Ausgangspunkt.

Tiefschneeschnuppern

am Mölltaler Gletscher

Tiefschneeschnuppern am Mölltaler Gletscher
Ort: Skigebiet Mölltaler Gletscher
Termine:
  • Mi. 29.12.2021
  • Mi. 05.01.2022
  • So. 20.02.2022
Dauer: 1 Tag
Preis: 75
Veranstaltungsinfos:

Du möchtest gerne im Gelände Skifahren, aber traust dich nicht alleine? Oder dir fehlt die richtige Technik, damit es wirklich Spaß macht? Oder möchtest deine Technik etwas auffrischen und für den Winter Einschwingen? Beim Tiefschneeschnuppern am Mölltaler Gletscher kannst du das Tiefschneefahren erleben. Unsere Berg- und Skiführer zeigen Dir worauf es ankommt und suchen geeignete Hänge für dich aus. Der Mölltaler Gletscher ist bereits im Frühwinter für das Einschwingen perfekt geeignet. Hier finden wir Ende November und Anfang Dezember oft schon ausgezeichnete Pulverschneeverhältnisse. Für unser Tiefschneetraining gibt es auf jeden Fall das geeignete Gelände. In einem intensiven Vormittag wechseln wir zwischen Geländefahrten und Technikübungen auf der Piste. So erweiterst Du nicht nur deine Skitechnik sondern gewinnst auch das nötige Selbstvertrauen für die Abfahrt im Gelände und bei schlechteren Schneeverhältnissen. Das Tiefschneetraining am Mölltaler Gletscher ist die ideale Vorbereitung für die Skitourensaison!

Vorgesehenes Programm:
  • Einschwingen und Auffrischen, oder überhaupt die ersten Kurven im Gelände probieren.
  • Technikübungen – zunächst auf der Piste, so schaffen Sie die Voraussetzung für die ersten Schwünge im unpräpariertem Gelände.
  • Wir trainieren intensiv von 10:00 bis ca. 13:00

Einsteigerskitour

Einfache Skitour aus dem Skigebiet von Heiligenblut

Einsteigerskitour Einfache Skitour aus dem Skigebiet von Heiligenblut
Ort: Skigebiet von Heiligenblut am Großglockner
Termine:
  • Individuell vereinbar
Dauer: 1 Tag
Preis: Je nach Personenanzahl von 285€ bis 45€ p.P. bei 6 Personen
Veranstaltungsinfos:

Im Rahmen einer gemütlichen Skitour zeigen wir dir die Basics. Wertvolle Tips für Aufstieg, Abfahrt und den Umgang mit der Sicherheitsausrüstung in entspannter Umgebung garantieren einen gemütlichen Einstieg ins Skitourengehen.

Vorgesehenes Programm:

Am Treffpunkt gibt es nach einer Kennenlernrunde eine umfangreiche Einschulung in das gesamte Tourenequipment. Besonders wird die Sicherheitsausrüstung erklärt und der Ablauf für Notfälle besprochen. Danach geht's in gemütlicher Atmosphäre aufwärts. Dabei werden alle basisrelevanten Techniken und Themen des Skitourengehens ausführlich besprochen und geübt. Nach einer Abfahrt und Nachbesprechung offener Fragen klingt der Tag bei einem der heimischen Wirte aus.

Tiefschneetraining Level 1

Tiefschnee- und Variantentraining für Einsteiger*Innen

Tiefschneetraining Level 1 Tiefschnee- und Variantentraining für Einsteiger*Innen
Ort: Mallnitz / Ankogel
Termine:
  • Sa. 12. – So. 13.03.2022
  • Sa. 15. - So. 16.01.2022
  • Sa. 19. - So. 20.02.2022
Dauer: 2 Tage
Preis: € 310.- pro Person im Doppelzimmer, exkl. Liftkarte
Veranstaltungsinfos:

Tiefschnee- und Variantentraining in Mallnitz für Einsteiger/Level 1

Du hast mit dem Skitourengehen begonnen, aber fühlst dich unsicher im Gelände? Jetzt möchtest du die richtige Technik lernen und bald sicher und kraftsparend in allen Schneearten abzufahren?  Dann bist du beim Einsteiger Tiefschneetraining in Mallnitz genau richtig. Unsere Bergführer zeigen dir die richtige Skitechnik, damit die Abfahrt auch bald im Gelände gut funktioniert. Mit verschiedenen Technikübungen auf der Piste gewöhnst du dich an die richtige Position auf dem Ski. Dann geht es auch schon ins Gelände. Da die Schneeverhältnisse auf Tour nicht immer nur feinsten Pulver bereit halten, werden auch wir in möglichst unterschiedlichen Schneearten (Firn, Pulver, Bruchharsch..) abfahren, um dich am Besten auf deine weitren Geländefahrten vorzubereiten.

Unsere staatlich geprüften Bergführer kennen das Skigebiet Angkogel/Mallnitz wie ihre Westentasche und wählen die richtigen Tiefschneehänge für dich aus.  Wir nutzen die Lifte, um schnellstmöglich wieder zur nächsten Abfahrt zu kommen und möglichst viel im Gelände unterwegs zu sein. Das Skigebiet Ankogel/Mallnitz liegt im Nationalpark Hohe Tauern und ermöglicht eine Anreise ganz ohne Auto. Der Bahnhof Mallnitz/Obervellach ist mit dem Zug aus ganz Österreich und Deutschland zu erreichen. Vor Ort bringt dich der Skibus direkt zu Liftstation.

Vorgesehenes Programm:

1.Tag:Treffpunkt Samstag um 09.30 Uhr im Hotel Alber. Ausrüstungscheck, dann geht es direkt ins Skigebiet

2.TagWir haben gesamt 2 Trainingstage im Skigebiet Angkogel/Mallnitz. Im ständigen Wechsel zwischen Piste u. Gelände arbeiten wir intensiv an der Verbesserung Deiner Fahrtechnik. Mittagsrast legen wir in einer der Skihütten ein. Wir fahren bis ca. 16.00 Uhr, wobei wir darauf Wert legen, dass jeder nur solange fährt, wie sie/er sich fit fühlt.

Skitourenkurs für EinsteigerInnen

Der sanfte Einstieg in die Faszination Skitour

Skitourenkurs für EinsteigerInnen Der sanfte Einstieg in die Faszination Skitour
Ort: Innerkrems
Termine:
  • Fr. 21.01. – So. 23.01.2022
  • Fr. 11.02. – So. 13.02.2022
  • Fr. 11.03. – So. 13.03.2022
Dauer: 3 Tage
Preis: Ab 520.-€ p.P. im Doppelzimmer mit Halbpension
Veranstaltungsinfos:

Die Nockberge zählen zu den interessantesten Mittelgebirgs-formationen Europas. Ihr typisches Gelände mit sanften Kuppen, moderat steilen Hängen und baumfreien Abfahrten ist ideal für Skitoureneinsteiger. Die Gipfel rund um den Königstuhl bieten leichte Anstiege und herrliche Abfahrten.
Fernab von Hektik und Lärm erlernst Du das Skitourengehen unter Anleitung unseres staatlich geprüften Bergführers.

Vorgesehenes Programm:

1.- 3. Tag: Auf kurzen Touren zu den herrlichen Nockgipfeln werden Grundkenntnisse für das Skitourengehen vermittelt. Wir zeigen Ihnen die richtige Handhabung der Ausrüstung, lehren Ihnen das Aufsteigen mit den Fellen.Weitere Kernthemen sind:Sicheres Schwingen bei der Abfahrt.

  • Die richtige Aufstiegstechnik, Stichwort "Spitzkehren".
  • Lawinenkunde
  • alpine Gefahren
  • Tourenplanung und strategische Entscheidungen auf Tour

Die Aufstiegszeiten zu unseren Tourenzielen betragen 2 bis maximal 3 Stunden.

+43 512 20 65 67